Kultur-Festival “Marktplatz-Anatolia” am Wormser Obermarkt – 05.-07. Juni 2015

Kultur-Festival „Marktplatz ANATOLIA“

am Obermarkt in Worms

vom 05. bis 07. Juni 2015

Das Festival fand mit 25 Ständen, die Elemente der Kunst- und Handwerkskultur (Glasbläserkunst, Ebru, Kalligrafie, Töpferkunst, etc.) sowie kulinarische Spezialitäten enthalten, begleitet von einem bunten Bühnenprogramm, ein Stück Anatolien in Worms greifbar und erlebbar machen, statt.

Ein begleitendes Bühnenprogramm mit Musik und Showeinlagen sorgte für zusätzliche Unterhaltung (z.B. Folklore, Musik, Saz, Pop, Sufi-Klänge, tanzende Derwische etc.). Sitzgelegenheiten in der Mitte des Platzes, u.a. mit traditionellen anatolischen Sitzecken brachten Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen und trugen zum gemeinsamen Sitzen, Speisen und Unterhalten bei. Besucher hatten die Chance, aktiv an Workshops teilzunehmen, bei denen die türkische Handwerkskunst, wie z.B. Kalligraphie, Ebrukunst (Wassermalerei), Porzellanmalerei, Glasbläserkunst, etc. näher vorgestellt wurde.

Unser Ziel war die Präsentation der reichen und vielfältigen anatolischen Kultur in der Stadt Worms und eine Brücke zwischen der deutschen und türkischen Bevölkerung zu schlagen, um somit Berührungsängste abzubauen und eine Begegnungskultur, die von Offenheit, Respekt und Interesse geprägt ist, zu fördern.

Wir, Quantum Bildung e.V., konnten den Hauptveranstalter Sinus e.V. zusammen mit der Stadt Worms als Kooperationspartner unterstützen. Wir freuten uns sehr, dass Herr Oberbürgermeister (Worms) Michael Kissel die Schirmherrschaft übernahm.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter dem Link:
www.Marktplatz-Anatolia.de 

Allgemein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

© 2012 Quantum-Bildung
Adresse: Quantum Bildung e.V. Wormser Straße 35, 67227 Frankenthal (Pfalz) Öffnugszeiten: Mo bis Fr: 10.00 → 18.00 und Sa: 10.00 → 16.00
E-Mail: info@quantum-bildung.de